Veedol und EGA setzten Kooperation fort

Wermelskirchen/Emsdetten. Durch die Fortführung der erfolgreichen Kooperation mit der Einkaufsgenossenschaft Automobile (EGA) setzt der Veedol Deutschland Vertrieb weiterhin auf bewährte und erfolgreiche Partnerschaften im Werkstattbereich. Die Vergrößerung der Vertriebsmannschaft durch die Übernahme des deutschen Veedol Geschäftes durch die HILBERT Mineralöl GmbH wird die Service-Qualität und die Unterstützung der EGA Partner in schmierstofftechnischen Belangen weiter intensivieren. Die Fortführung der Zusammenarbeit mit den EGA-Mitgliedsunternehmen sei ein wichtiger Schritt um unsere Kompetenz als Werkstatt-Partner weiter auszubauen, sagt der Veedol Verantwortliche für die EGA Betreuung Dennis Popken.

Wir bieten den EGA Mitgliedsunternehmen mit VEEDOL eine starke Marke, die durch Ihre Fachhandelstreue und Ihre Unterstützung am Point-of-Sale einen profitablen Mehrwert für EGA-Mitglieder bieten kann, so der geschäftsführende Gesellschafter Marc Hilbert.

Mit neuen, innovativen Konzepten und Produkten, bietet die Marke VEEDOL in enger Abstimmung mit der EGA Vertriebsleitung seinen Mitgliedern diverse Werkzeuge, die den Werkstattalltag erleichtern und profitabler machen.

Media zum Download

dl_icon 190430 Veedol Pressemappe Veedol und EGA Kooperation